InDesign-Dokumente beschränken/schützen

Mit dem Zusatzmodul „Distributed Publishing“ können Mediengestalter die Programmoptionen und die Bearbeitung eines InDesign®-Dokuments individuell auf dem Desktop oder im Web einschränken.

Dadurch wird das Programm für Endkunden erheblich ein­facher in der Bedienung und es können nur die freigegeben Bereiche vom Kunden verändert werden.

So funktioniert es: Importieren Sie InDesign®-Dokumente in den VivaDesigner und bestimmen Sie mit ein paar Mausklicks, ob Anwender beispielsweise nur die Möglichkeit besitzen, Texte einzugeben oder Bilder zu verschieben. Farben oder Stilvorlagen sind für diese Anwender unter Umständen anwendbar, können aber nicht bearbeitet werden. Schützen Sie als Ersteller die Dokumente, Ebenen, Aliasseiten (Musterseiten) optional mit einem individuellen Passwort oder im Web mit den Rechten der Benutzergruppe/Rolle.

Dieses Video zeigt, wie einfach man InDesign/VivaDesigner-Dokumente im Web (hier am Beispiel der VivaCloud) bearbeiten kann.

Über Viva

VIVA entwickelt Software für grafisches Design sowie die Optimierung und Automatisierung von Marketing- und Gestaltungsprozessen für Unternehmen in allen Branchen sowie der grafischen Industrie. Mit über 200.000 Anwendern und Kunden gehört VIVA heute zu den weltweit führenden Anbietern von Mediendienstleistungen und Softwareprodukten. Mehr erfahren ...

Kontakt

Kontaktformular

Anrufer aus Deutschland:

0700 8482 0700
(12 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz)

Anrufer aus Österreich/Schweiz:

+49 261 88426-60

Newsletter

Abonnieren
Wir versenden maximal EINE Mail pro MONAT. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

×

Newsletter


* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Bitte geben Sie wahrheitsgemäße Daten ein. Registrationen mit falschen Namen oder Fantasieangaben werden im Zweifel vom Administrator ohne Rückmeldung gelöscht!