Neu in VivaDesigner 9.5

Der VivaDesigner 9.5 wurde im Bereich Benutzerführung, Drucken, Export, Farbmanagement und dem Datenaustausch mit InDesign verbessert. Darüber hinaus wurde das Lizensierungsverfahren vereinfacht. Bitte beachten Sie, dass unter Umständen nicht alle neuen Funktionen auch in allen Editionen (Free-, Personal-, EDU/NPO-Edition) verfügbar sind. Nur in der Commercial-Edition und der Web Edition sind wie immer alle Neuerungen enthalten.


01: Einheitliches Interface

Nachdem bereits die Version 9.0 über ein neues Design für Paletten und Menüs verfügt, wurde in Version 9.5 das Interface vervollständigt, sodass nun auch alle Dialoge im neuen Design erstrahlen.

02: Mehrere Arbeitsbereiche

Als Arbeitsbereich bezeichnet man die Anordnung der verschiedenen Paletten auf dem Bildschirm. Ab sofort können Sie mehrere Anordnungen speichern und jederzeit auf Knopfdruck zwischen unterschiedlichen Anordnungen des Arbeitsbereiches wechseln.

03: Dokumente mit Registerkarten

Dokumente werden mit Registerkarten dargestellt. Wenn man den Mauszeiger auf die Registerkarte positioniert, wird der vollständige Dateipfad als Tooltip angezeigt. Mithilfe des neuen Kontextmenüs kann man direkt den Ordner des Dokuments öffnen.

04: Farbmanagement/Farbproof

Das Farbmanagement wurde erheblich erweitert. Mit den neuen Renderingmethoden können Sie genau einstellen, wie Farben auf Ihrem Bildschirm interpretiert werden sollen. Mit der neuen Option "Farbproof" können Sie genau einstellen, welches Farbprofil der Bildschirm unter optionaler Berücksichtigung der Farbwerte und Papierart simulieren soll.

05: Erweiterte PDF-Ausgabe

Mit der neuen optionaler Farbraumkonvertierung und Farbprofilintegration erstellen Sie auch als Laie professionelle PDFs im gewünschten Farbraum. Auch die Ausgabe als PDF/X wurde nochmal stark vereinfacht und verbessert. So konvertiert das Programm verwendete EPS- und PDF-Dateien nun vollautomatisch in PDF/X-konforme Dateien.

06: Verbesserte Druckvorlagen

Als Druckvorlagen bezeichnet man eine Sammlung von Einstellungen für die Druckausgabe. Das Speichern und Löschen von Druckvorlagen wurden in der aktuellen Version erheblich verbessert.

07: Vorschauqualität

Layoutprogramme zeigen stets eine Vorschau des Originalbildes in 72 DPI an. Bei Vektorbildern oder starken Vergrößerungen kann es vorkommen, dass Details (z.B. Text mit einer kleinen Punktgröße) nur unscharf oder gar nicht erkennbar sind (A). In der neuesten Version kann der Anwender sowohl global als auch selektiv für einzelne Bilder die Qualität der Vorschau bestimmen (B). Dabei unterscheidet das Programm zwischen Vektor- und Rasterbildern.

08: Neue Ebenenfunktionen

Ab der Version 9.5 lassen sich nicht nur Ebenen, sondern nun auch einzelne Objekte oder Gruppen ein- und ausblenden. Damit bietet Ihnen der VivaDesigner noch mehr gestalterische Freiheiten. Nun können Sie noch einfacher etwas auszuprobieren, ohne dass Sie Ihre Entwürfe gleich löschen oder auf separaten Ebenen unter bringen müssen.

09: Skripte in Menüs

Mit den neuen Skriptfunktionen erreichen Sie noch mehr Komfort und Sicherheit im VivaDesigner. Erstmals können Skripte optional nicht nur über die Palette, sondern auch über das Programmmenü ausgewählt werden. Über 20 einstellbare Bereiche geben Ihnen die Freiheit, Ihre Skripte beliebig im Programmmenü unter zu bringen und genau zu bestimmen, unter welchen Bedingungen Ihr Skript angewendet werden kann (beispielsweise nur, wenn ein Objekt ausgewählt ist).

10: Skripte schützen

Normalerweise liegen JavaSkripte im Quellcode vor und können von jedermann eingesehen werden. Mit den neuen Auslieferungsoptionen können Sie Ihren JavaSkript-Quellcode verschlüsselt ausliefern. Durch die Autorenangabe sichern Sie darüber hinaus Ihr Copyright. Mit der optionalen Zeitbegrenzung können Sie beispielsweise ab sofort Skripte an Ihre Kunden als zeitlich begrenzte Demoversion ausliefern.

11: Retina-Unterstützung

Bereits die Version 9.0 unterstützte hochauflösende Bildschirme. Mit Version 9.5 wurde diese Unterstützung nochmals verbessert und gilt nun endgültig auch für Mac OS mit hochauflösenden Retina Bildschirmen.

12: Verbesserter Druck

Der Ausdruck auf herkömmlichen Druckern wurde nochmals verbessert und benötigt nun keine Zusatzprogramme, ganz gleich, auf welcher Plattform Sie den VivaDesigner einsetzen.

13: Intelligente Bildersetzung

Bei der intelligenten Bildersetzung bleibt der im Bildobjekt platzierte Ausschnitt auch dann erhalten, wenn sich die Auflösung des Bildes ändert. Um den Bildausschnitt für diesen Fall zu erhalten, errechnet das Programm automatisch einen neuen Skalierungsfaktor und Versatz. Diese Option ist besonders hilfreich, wenn Sie ein 72DPI Bild mit einem 300 DPI-Bild ersetzen möchten, das das gleiche Motiv besitzt.

14: Verbesserter InDesign Import und Export

Der Im- und Export von InDesign wurde erneut stark verbessert. Normalerweise müssen Sie beim Import nichts einstellen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was die einzelnen Optionen bedeuten, müssen Sie nicht mehr im Handbuch nachlesen: Die integrierte Hilfe zeigt die Bedeutung sofort an, wenn man die Maus über der Option positioniert. Zudem wurde der Export nach InDesign deutlich verbessert.

15: Nativer SVG-Import/Export

Mit dem neuen SVG-Import wandelt SVG-Dateien in native Pfade um die Sie im VivaDesigner verändern und nachbearbeiten können. In Kombination mit dem SVG-Export können Sie auf einfach Weise native Objekte/Pfade zwischen dem VivaDesigner und anderen Illustrationsprogrammen austauschen, die dieses Format unterstützen.

Über Viva

VIVA entwickelt Software für grafisches Design sowie die Optimierung und Automatisierung von Marketing- und Gestaltungsprozessen für Unternehmen in allen Branchen sowie der grafischen Industrie. Mit über 200.000 Anwendern und Kunden gehört VIVA heute zu den weltweit führenden Anbietern von Mediendienstleistungen und Softwareprodukten. Mehr erfahren ...

Kontakt

Kontaktformular

Anrufer aus Deutschland:

0700 8482 0700
(12 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz)

Anrufer aus Österreich/Schweiz:

+49 261 88426-60

Newsletter

Abonnieren
Wir versenden maximal EINE Mail pro MONAT. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

×

Newsletter


* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Bitte geben Sie wahrheitsgemäße Daten ein. Registrationen mit falschen Namen oder Fantasieangaben werden im Zweifel vom Administrator ohne Rückmeldung gelöscht!