Highlights VivaPosterize

 

Komfortabler Druckausgabe

VivaPosterize bietet alle Funktionen, die für eine perfekte Ausgabe der Dokumente erforderlich ist. Sie haben die frei Wahl, die Ausgabe auf einen Laserdrucker, Proofgerät, Filmbelichter, CTP-System oder CTS-System (Siebdruck) vorzunehmen.

Skalieren & Aufteilen
Sie können den Standbogen im Rahmen der Möglichkeiten Ihres Druckertreibers beliebig skalieren und mit Hilfe von VivaPosterize aufteilen, wenn das Ausgabegerät kleiner sein sollte als der Standbogen.

Composite oder Farbsepariert
VivaPosterize erlaubt die Ausgabe der Daten im Compositedruck oder farbsepariert. Schmuckfarben werden von VivaPosterize erkannt und mit der gewünschten Winkelung ausgegeben. Auf Wunsch lassen sich Schmuckfarben auch in Prozeßfarben umwandeln. Darüber hinaus können Schmuckfarben auf andere Farben abgebildet werden. Ist bei der Erstellung der Daten beispielsweise ein Fehler unterlaufen, sodaß die gleiche Farbe mit einer anderen Bezeichnung zweimal im Dokument erscheint, kann diese auf die gewünschte Farbe abgebildet werden.

Schwarz überdrucken
Auf Wunsch wendet VivaPosterize auch die Funktion Schwarz überdrucken an. Dies gilt auch für Daten, die diese Funktion normalerweise nicht unterstützen (z.B. MS Word, etc.)

InRIP-Technologie
VivaPosterize ist das erste Programm, welches konsequent die InRIP-Technologie unterstützt. Mit Hilfe dieser Technik kann die Ausgabe farbiger Druckbögen extrem beschleunigen. Gleichzeitig können mit Hilfe der InRIP-Technik RGB-Farben, wie sie in verschiedenen Daten vorkommen (z.B. MS Word, etc.) qualitativ hochwertig farbsepariert werden.

OPI-Unterstützung
Selbstverständlich unterstützt VivaPosterize alle gängigen OPI-Systeme zur Ausgabe von Bildern.

Marken & Bogenbeschriftung
Sofern der Anwender die Standardeinstellungen nicht ändert, werden bei jeder Druckausgabe spezifische Farbmarken und die Druckplattenbeschriftung ausgegeben. Die Ausgabe der Druckplattenbeschriftung berücksichtigt auch die Löcher der Registerstanzung, sodaß ein Abschneiden wichtiger Informationen ausgeschlossen ist.

Hervorragende Teilung und Montage

Im Schema kann der Anwender sehr viele Parameter vordefinierten. Neben dem Teilungsschema, können auch die Höhe und Breite jedes einzelnen Plakatteils, mehrseitige Überlappungen, jobspezifische Teilnummerierung und viele andere Optionen definiert werden. Selbst eine jobspezifische Bogengruppe, bei der unter Umtänden Plakatteile nicht in ihrer normalen eihenfolge montiert werden, ist einstellbar. Im Rahmen der Bogengruppendefinition kann ein und dieselbe Marke auf unterschiedlichen Bögen auch unterschiedlich platziert werden. Um Papier zu sparen, können Restteile eines Plakates vollautomatisch im Mehrfachnutzen montiert werden.

Flexibler Datenimport

VivaPosterize kann sämtliche relevanten Bildformate, wie EPS, LAY, TIFF, CT, LW oder auch beliebige PDF-Dateien (bis PDF-Format 1.6) importieren.

Bereits importierte Daten können auch bei Änderungen der Originaldaten automatisch aktualisiert werden. Somit sind Inhaltsänderungen in letzter Minute jederzeit möglich.

Hoher Automatismus

VivaPosterize wurde für Produktionen mit hoher Kapazität und Qualität produziert. Um die Fehlerquellen durch falsche Eingabe konsequent zu verringern wurden einfache und logisch aufgebaute Arbeitsabläufe entwickelt, die einen hohen Automatisierungsgrad beinhalten. Dies ist möglich durch die Unterteilung des Programms in eine Art Benutzer- und Administratormodus.

Extreme Geschwindigkeit
Durch die Zusammenarbeit mit großen Druckereien wurde VivaPosterize von Anfang an für sehr große Datenmengen und eine hohe Geschwindigkeit konzipiert.

Daher erfolgt die gesamte Verarbeitung innerhalb weniger Minuten. Das ist unter anderem auch deshalb möglich, weil mit der einfachen Benutzeroberfläche eine Eingabe aller relevanten Informationen innerhalb dieser Zeit leicht zu erledigen ist.

Automatismus & Fehlertoleranz
Das Programm, als auch der Administrator definieren, wie sich das Programm unter bestimmten Bedingungen verhalten soll.

Einfache Bedienung

Eine hervorragende Benutzerführung und die Einbeziehung der Druckmaschine kennzeichnen die Vorteile von VivaPosterize.

Einbeziehung der Druckmaschine
Eine gute Benutzerführung ist ein wichtiges Kriterium, aber VivaPosterize geht bei der Ausgabe noch einen Schritt weiter: die Einbeziehung der Druckmaschine im Unternehmen. Im Endergebnis geben Sie immer für eine Druckmaschine aus; denn nur anhand der Daten der Druckmaschine kann entschieden werden, ob ein Bogen oder Bogenteil auch auf dieser Maschine gedruckt werden kann. Seltsam, daß diese Selbstverständlichkeit von keinem anderen Programm für Großformatigen Druck berücksichtigt wird.

Arbeiten mit Steuerdateien
Die individuelle Definition von Teilungsschemen, Marken und Maschinen erfolgt durch eine Steuerdatei, die vom Anwender verändert und erweitert werden kann. Dem Programm liegen bereits eine Vielzahl von Standardteilungen und Maschinen bei. Dies vereinfacht die Handhabung des Programms drastisch, ohne die Flexibilität in irgendeiner Weise einzuschränken.

Freiheit der Marken
Mit VivaPosterize kann der Anwender beliebige Marken definieren und eigene EPS-Dateien in den Teilungsschemen als Marken verwenden.

Über Viva

Viva entwickelt Software für grafisches Design sowie die Optimierung und Automatisierung von Marketing- und Gestaltungsprozessen für Unternehmen in allen Branchen sowie der grafischen Industrie. Mit über 200.000 Anwendern und Kunden gehört Viva heute zu den weltweit führenden Anbietern von Mediendienstleistungen und Softwareprodukten. Mehr erfahren ...

Kontakt

Kontaktformular

Anrufer aus Deutschland:

0700 8482 0700
(12 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz)

Anrufer aus Österreich/Schweiz:

+49 261 88426-60

Newsletter

Abonnieren
Wir versenden maximal EINE Mail pro MONAT. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Viva Download    Viva Download

×

Newsletter


* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Bitte geben Sie wahrheitsgemäße Daten ein. Registrationen mit falschen Namen oder Fantasieangaben werden im Zweifel vom Administrator ohne Rückmeldung gelöscht!